Kontakt

030 22341126

Ansprechpartnerin: Azra Vardar
a.vardar@nbh-neukoelln.de

Bildungsverbund Schillerkiez
Mahlower Straße 27
12049 Berlin

Aktuelles

NEU: Die Karte "Grund- und weiterführende Schulen in Neukölln" steht  hier zum Download bereit.

Artikel zur Bildungsmesse "6. Klasse und dann?" am 17.11.16 im FACETTEN-Magazin

Zum Lesen bitte hier klicken.

Geflüchtete Kinder in Kitas
Der Dachverband Berliner Schüler- und Kinderläden e.V. hat Informationen und Materialien zum Thema geflüchtete Kinder und Kita zusammengestellt. Für alle Kitas interessant, die gerne geflüchtete Kinder aufnehmen möchten!Den Link finden Sie hier.

Berliner Bündnis für Kinder geflüchteter Familien: Willkommen KONKRET
Was können wir konkret tun, um allen Kinder geflüchteter Familien, die sich in Berlin aufhalten, von Beginn an Zugang zu frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung zu verschaffen? Hier finden Sie einen Link zu der Berliner Initiative Willkommen KONKRET.

6.12.16, 16-18 Uhr
Treffen des Aktionsbündnis „Neuköllner Schulen: aktiv gegen Diskriminierung", Träger LIFE e.V. Interessierte Eltern und Fachkräfte sind herzlich eingeladen! Anmeldungen bitte an Fr. Yegane: Yegane@life-online.de. Infos zum Projekt finden Sie hier. Ort wird noch bekannt gegeben.

14.12.16 15-19 Uhr
Weihnachtsmarkt am Wartheplatz. Die Koordinierungsstelle des Bildungsverbunds wird an einem Stand vertreten sein. Sprechen Sie mich gerne an!

Willkommen beim Bildungsverbund Schillerkiez!

Der Bildungsverbund besteht aus mehreren Schulen und Kitas im Schillerkiez in Berlin Neukölln, die sich das Ziel gesetzt haben, die Bildungs- und Teilhabechancen der Kinder und Jugendlichen im Quartier zu verbessern. Seit März 2015 gibt es die Koordinierungsstelle für den Bildungsverbund, die die Bildungseinrichtungen dabei unterstützt, diese Ziele umzusetzen.

Als erstes Teilziel sehen wir die verbesserte Gestaltung des Übergangs von der Kita in die Grundschule. Aus diesem Grund möchten wir bestehende Kooperationen zwischen Grundschulen und Kitas stärken und neue Kooperationen fördern. Wir tauschen uns regelmäßig bei gemeinsamen Netzwerktreffen aus.

Die Koordinierungsstelle wird gefördert durch die Karl-Weise-Schule und die Karlsgarten-Schule, die hierfür Mittel aus dem Bonus-Programm der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft zur Verfügung stellen, sowie durch das Quartiersmanagement Schillerpromenade mit Mitteln des Programms Soziale Stadt.


Unsere Aktivitäten

Einen Überblick über unsere bisherigen Aktivitäten finden Sie hier.